Behandlungsablauf

Um eine angenehme und stressfreie Behandlung Ihres Hundes zu ermöglichen, komme ich, nach Terminvereinbarung, zu Ihnen nach Hause. Hierfür stehe ich Ihnen in einem Umkreis von 30 km von Ratingen gerne zur Verfügung.

Das Erstgespräch dauert ca. 60-90 Minuten und beinhaltet zunächst eine ausführliche Anamnese. Ich befrage Sie zu aktuellen Beschwerden Ihres Hundes, zu eventuellen Vorerkrankungen sowie zu seinem Alltag. Im Anschluss erfolgt eine Gangbildanalyse sowie ein eingehender Sicht- und Tastbefund.

Idealerweise steht vor einer hundephysiotherapeutischen Befundaufnahme eine tierärztliche Diagnose, denn die Hundephysiotherapie ist eine begleitende und unterstützende Behandlungsform und kann keinesfalls eine tierärztliche Therapie ersetzen. Sofern vorhanden sollten Sie alle wichtigen Unterlagen, wie Befunde, OP-Berichte, Röntgenbilder oder Medikamentenliste, bereit halten. Gerne können Sie mir diese auch vorab zur Verfügung stellen.

Auf Basis des tierärztlichen und des hundephysiotherapeutischen Befundes erarbeite ich einen Behandlungsplan, der individuell auf die Bedürfnisse Ihres Hundes abgestimmt ist. Ich bespreche mit Ihnen die möglichen Therapieformen, die Behandlungsintervalle und  ein eventuelles Hausaufgabenprogramm.

Eine Folgebehandlung dauert in der Regel ca. 30-40 Minuten. Diese sollten in regelmäßigen Abständen stattfinden, um eine nachhaltige Besserung zu erreichen. Die Anzahl der nötigen Behandlungen ist abhängig vom Behandlungsziel und der Erkrankung Ihres Hundes.

Um den Therapieerfolg beurteilen zu können, dokumentiere ich während der gesamten Therapie den Behandlungsverlauf.

Was Sie vor und nach jedem Behandlungstermin beachten sollten

Termin vereinbaren

    Behandlungskosten

    Anfahrtskosten

    Pro gefahrenem Kilometer (Hin- und Rückfahrt) ab Ratingen-Homberg:

    Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.

    Die Behandlungskosten sind direkt nach jeder Behandlungseinheit in bar zu entrichten.

    Die Dauer und die Kosten für eine Behandlung sind abhängig vom Krankheitsbild und den Beschwerden Ihres Hundes und individuell auf ihn abgestimmt.

    Es entstehen keine zusätzlichen Kosten beim Einsatz von therapiebegleitende Maßnahmen wie Elektrotherapie, Laser oder Neuromuskuläre Stimulation.

    TERMINABSAGE
    Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie, diesen mindestens 24 Stunden vorher abzusagen. Für nicht rechtzeitig abgesagte oder nicht wahrgenommene Termine berechne ich 25,00 €.

    Preise gültig ab 01.07.2022